Tschüss Frau Thielemann

30
Jan. 20

Danke für fast 36 Jahre Treue und Engagement


Im Kindergarten Lerbach wird in diesen Tagen Abschied gefeiert. Rita Thielemann geht in den wohlverdienten Ruhestand.


Für die Kinder, Eltern und Kollegen ist sie immer eine sichere, zuverlässige und feste Größe gewesen. Fast 36 Jahre hat Rita Thielemann im Kindergarten Lerbach gearbeitet. 1984 begann das Arbeitsverhältnis der gelernten Kinderpflegerin im  „Kinderspielkreis Lerbach e.V.“, der später zum Kindergarten Kunterbunt e.V. wurde.  Hunderte Kinder begleitete sie bis zum Schuleintritt.


Durch ihre liebevolle, geduldige und fröhliche Art war sie bei den Kindern immer eine beliebte Bezugsperson, an die man sich auch später gerne zurück erinnert.  Mit großem Engagement verschönerte sie den Alltag und unterstützte tatkräftig bei allem, was gerade anlag.


Manch kleine Menschen hat sie sogar so geprägt, dass sie Teil der Familienrituale zuhause wurde. Zum Beispiel hallt zur Abendbrotszeit manchmal durchs Lerbachtal der Satz: „Piep, piep, piep… wir ham uns alle lieb… jeder isst so viel er kann, aber keiner isst Frau Thielemann!“


Sie  wird in der Einrichtung eine große Lücke hinterlassen und nicht nur die Kinder werden sie sehr vermissen. Einige haben sogar schon zu den Eltern gesagt, dass sie doch bitte abgemeldet werden möchten, wenn Frau Thielemann nicht mehr kommt.


Die Eltern, der Vorstand und die Kollegen konnten sich in den letzten Tagen persönlich verabschieden und wünschten Rita Thielemann einen tollen Eintritt in den Ruhestand und eine wunderschöne Zeit.


Blick auf Lerbach
Kalender für
Freitag
25
Jun. 21