21.
März 23

Jahreshauptversammlung des Harzklub-Zweigvereins Lerbach

Von Karin Pinnecke für Harzklub Lerbach e.V..

Gut besuchte JHV

 
Am 18.03.2023 fand die Jahreshauptversammlung des Harzklub Zweigvereins Lerbach statt.
Der 1. Vorsitzende Frank Koch begrüßte die anwesenden Mitglieder und Gäste.
Zum Auftakt erfreute die Versammlung die Brauchtumsgruppe "Dä fidel'n Lerbschen" die Anwesenden mit dem Lied "Erhaltet die Heimat", was selbstverständlich das große Anliegen des Harzklubs ist.
Gemeinsam wurde anschließend ein deftiges Abendessen eingenommen.
Es folgte der Bericht des 1. Vorsitzenden. Hervorzuheben sind die vielen Arbeitseinsätze und die Anschaffung eines neuen Transportfahrzeuges.
Es konnte nach der Corona Pause wieder eine Vereinsfahrt an die Mosel durchgefüht werden. Für 2023 ist eine Fahrt nach Ostroda/Polen geplant.
Danach folgten Berichte der Brauchtumsguppe, des Wegewartes, des Naturschutzwartes, der Wanderwartin und des Schatzmeisters. 
Die Revisorin Karin Pinnecke bescheinigte dem Schatzmeister eine hervorragende Führung der Kasse und beantragte die Entlastung des gesamten Vorstandes, was einstimmig angenommen wurde.
Zum neuen Wegewart wurde Klaus-Werner Kaiser und als Revisorin Christina Plähn gewählt.
Es schlossen sich zahlreiche Ehrungen für langjährige Vereinszugehörigkeit, ehrenamtliche Unterstützung an und das Silberne Ehrenabzeichen konnte mehrfach vergeben werden.
Grußworte sprachen die 1. stv. Bürgermeisterin Helga Klages, Ortsbürgermeister Olivier Kutscher und Uwe Jansen vom Hauptverein aus.
 
Foto: Petra Bordfeld
Dieser Beitrag wurde bislang 27388x angezeigt.

Nächste Veranstaltungen

03.
Juli 24

15:00 Uhr, Hotel Sauerbrey
Dorfmarkt

03.
Juli 24

15:00 Uhr, Parkplatz des Hotel Sauerbrey
Dorfmarkt

14.
Juli 24


Harzklub Wanderung

14.
Juli 24

15:30 Uhr, Lerbacher Kirche
Kirchencafe

17.
Juli 24

15:00 Uhr, Hotel Sauerbrey
Dorfmarkt


Anmelden