Lerbach.de KircheRegenbogen über dem ClausbergFeuerwehrhausWinterLerbach
Bergdorf Lerbach im Harz 51° 45' 15'' nB 010° 17' 42'' öL 300 - 400m üNN
[home]   [Seite zurück] [Seitenende]

 

[Aktuell]

[Lerbach]

[Webcam]

[Firmen]

[Vereine]

[Touristik]

[Termine]

[Forum]

[Shop]

[Impressum]

[Datenschutzerklärung]


[Stadt Osterode]

deutsch niederländisch

 

Druckversion

In Lerbach ist immer was los!

Von Rainer Wiegand, Stand: Do., 05. Sept. 2019 - 14:57.

Aus einer Idee wurde Wirklichkeit!

 Das Interesse für eine Grubenbesichtigung mit anschließenden Tscherperessen übertraf alle Erwartungen.

32 Personen, aufgeteilt in 2 Gruppen wurden durch Frank Koch und Rolf Specht in Lerbachs „Unterwelt“ entführt, um sich auf die Spuren des Lerbacher Bergbaus zu begeben.

Die Begeisterung konnte man anschließend noch in den Augen der Besucher sehen und in den Gesprächen hören.

Im Anschluss fand im Natur-Erlebnispark das Tscherperessen mit 38 Personen  statt. Zünftig und schmackhaft hatte Schlachtermeister Rainer Aschoff aus Buntenbock in kleinen Mollen das Tscherper vorbereitet und es wurde kräftig zugelangt.

Es herrschte eine gute und freudige Stimmung. Man sprach über das Erlebte, das allgemeine Dorfleben, über die „kleine und große Politik“.

Manch einer der Anwesenden hätte sich bei den herrschenden Temperaturen nur zu gern in die Kühle des Erzstollens zurück versetzt gefühlt.

Ortsbürgermeister Frank Koch bedankte sich bei den Initiatoren Gisela Krieghoff und Rainer Wiegand für die Idee und Durchführung der Veranstaltung.

Viele verabschiedeten sich mit dem Wunsch einer Wiederholung im nächsten Jahr.

Der Gewinn aus der Veranstaltung wurde der  1. Vorsitzenden des Natur-Erlebnisparks übergeben.

Ob über – oder unter Tage, - Lerbach ist immer ein Erlebnis!

 

Diese Meldung wurde 331x gelesen.

Druckversion | Zur Meldungsübersicht

[home]   [Seite zurück] [Seitenanfang]
 
Europa Deutschland Niedersachsen Lerbach